mod_recipes

Feine Artischocken-Quiche
mit Aubergine und Zucchini

Zutaten
100g kalte Butter
4 Eier (Größe M)
175g Mehl
Salz
1 kleine Zucchini
1/2 kleine Aubergine
4 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
200g fettreduzierter Frischkäse (17% Fett)
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form
 Portion(en)
Kennen Sie schon Gourmet Factory?
Umrechnen
Zubereitung
1. Butter in Stücke schneiden und mit 1 Ei, Mehl und 1/4 TL Salz zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Gefettete Tarteform (26 cm Ø) damit auslegen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Artischocken in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Artischocken vierteln. Zucchini und Aubergine waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen fein hacken.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen und Zucchiniwürfel darin 2–3 Minuten anbraten, dann Knoblauch, Petersilie und Artischocken zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben. Frischkäse und 3 Eier verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Gemüse auf dem Teig verteilen, Eier-Mix darüber gießen. Quiche im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und mit übriger Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten

Pro Portion: ca. 1000 kJ, 240 kcal. E 7 g, F 17 g, KH 14 g