mod_recipes

Kartoffel-Champignon-Pfanne
mit Parmaschinken-Chips

Zutaten
750g Kartoffeln
2 Zwiebeln
150g Schmand
4 Stiele glatte Petersilie
8 Parmaschinken
Salz
Pfeffer
75ml trockener Weißwein
 Portion(en)
Kennen Sie schon Gourmet Factory?
Umrechnen
Zubereitung
1. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 15–20 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Pilze in einem Sieb gut abtropfen lassen. Tomaten in Streifen schneiden. Schmand und Pesto verrühren, kalt stellen. Petersilie waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.

2. Kartoffeln abgießen, abschrecken und etwas abkühlen lassen. Eine große beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen. Schinkenscheiben darin portionsweise unter Wenden ca. 3 Minuten knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Kartoffeln pellen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten, herausnehmen und warm halten. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin unter Wenden ca. 4 Minuten goldbraun braten. Pilze und Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, erhitzen und mit Wein ablöschen, aufkochen. Kartoffeln zugeben und unterheben. Knusprig gebratenen Schinken in Stücke brechen. Kartoffel-Champignon-Pfanne mit Schinken-Chips und Petersilie bestreuen. Pesto-Schmand-Dip dazu reichen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Pro Portion: ca. 2.260 kJ, 540 kcal. E 12 g, F 35 g, KH 36 g